Manchmal haben die Schüler das Gefühl, viel recherchiert zu haben, aber dies spiegelt sich nicht in ihren Noten für das Schreiben eines Aufsatzes wider. Dafür gibt es viele Gründe, die dieser Artikel zu erklären versucht.

Erstens gibt es im Internet so viele Informationen, dass es verwirrend sein kann. Es reicht nicht aus, nur das zu kopieren, was jemand gesagt hat, und dies als maßgebliche Aussage in Ihrer eigenen Arbeit zu verwenden. Nur weil es von jemandem gesagt wurde, ist es nicht absolut wahr. Sie müssen nach den Fakten suchen, die hinter der Aussage stehen. Ist sie mit soliden Beweisen belegt? Wenn nicht, ist Ihre "Autorität" vielleicht keine gute.

Denken Sie beim Nachschlagen von Informationen daran, den Autor, das Datum, den Titel und den Namen der Veröffentlichung sowie das Datum, an dem Sie die Informationen abgerufen haben, wenn Sie sie online erhalten haben, aufzuzeichnen. Wenn Sie diese Informationen nicht angeben können, sollten Sie kein Zitat aus dieser Quelle verwenden. Sie müssen die & # 39; Fakten & # 39; online gefunden.

Verlassen Sie sich nicht einfach auf die Informationen im Internet. Ignorieren Sie es nicht, sondern schauen Sie sich an, was verfügbar ist, und verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihr Fach, bevor Sie in die Bibliothek gehen und die wissenschaftlichen Bücher ausgraben, die auf Ihrer Leseliste stehen. Das Internet ist eine sehr gute Informationsquelle, sollte aber nicht Ihre einzige Quelle sein.

Sie müssen aus einer Vielzahl von Quellen zitieren, nicht nur aus einem oder zwei akademischen Texten. Suchen Sie nach Artikeln, die von bekannten Wissenschaftlern in Ihrem Fachgebiet verfasst wurden, und durchsuchen Sie neue Zeitschriften in der Bibliothek, um sicherzustellen, dass Sie über die neuesten Informationen verfügen. Während es einige akademische Theorien gibt, die den Test der Zeit bestanden haben und zitiert werden müssen, gibt es andere, die in akademischen Kreisen in Ungnade gefallen sind. Wenn Sie also aus älteren Texten zitieren, müssen Sie wissen, ob sie für das aktuelle Denken relevant sind oder nicht . Wenn Sie Beispiele für Ideen und Theorien nennen möchten, die auf der Strecke geblieben sind, ist es hilfreich, einige zu zitieren, sich jedoch nicht auf veraltete Texte für Ihren Aufsatz zu verlassen. Zu viele Zitate aus einer oder zwei Quellen erscheinen unoriginal.

Sie müssen detaillierte Notizen machen und sich daran erinnern, dass Sie nicht nur einen Aufsatz schreiben müssen, sondern auch andere. Machen Sie sich also detaillierte Notizen, die Sie beim anderen Schreiben unterstützen. So sparen Sie Zeit bei der Recherche für Ihre nächsten Aufgaben.

Im akademischen Schreiben müssen Sie ziemlich viele Beweise vorlegen, um Ihre Leser davon zu überzeugen, dass Ihre Arbeit von Wert ist. Aus diesem Grund sind gründliche Recherchen und detaillierte Bibliografien erforderlich. Es reicht nicht aus, eine Theorie zu haben und darüber zu schreiben. Wenn es keine wesentlichen Beweise gibt, die Ihre brillante Theorie stützen, wird sie von Ihrem Tutor nicht gut aufgenommen. Sie müssen Ihren Standpunkt argumentieren und in der Lage sein, die Gegenargumente durch Zitate anderer angesehener Wissenschaftler auf Ihrem Gebiet zu widerlegen.

Denken Sie zum Schluss daran, im akademischen Schreiben nicht "Ich" oder "Sie", sondern die unpersönliche dritte Person "Eins" zu verwenden. Sie schreiben für ein formelles Publikum, daher sollte Ihre Sprache formal sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here