Wenn es darum geht, Aufsätze zu schreiben, würden viele argumentieren, dass die Einführung der Schlüssel dafür ist, ob Ihr Aufsatz ein Erfolg oder ein Misserfolg ist. Die Einführung sollte dazu dienen, den Leser zu informieren, zu inspirieren und potenziell zu erziehen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn die Einführung so geschrieben ist, dass sie als überzeugend angesehen werden kann. Wie Sie dies erreichen, hängt natürlich in gewissem Maße vom Thema ab, aber es gibt einige wichtige Punkte, die Sie berücksichtigen sollten, unabhängig vom Thema, die Ihnen helfen könnten, die überzeugende Einführung zum Öffnen Ihres Aufsatzes zu erreichen.

Denken Sie zunächst daran, dass Ihre Einführung nicht zu lang sein muss und auch nicht zu lang sein sollte. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt überschüssige Wörter verwenden oder Themen oder Themen zu gründlich entwickeln, werden Sie Schwierigkeiten haben, später in Ihrem Aufsatz Originalinhalte zu schreiben, wenn die Argumente kraftvoll und zum Nachdenken anregend sein müssen. Wenn Sie im ersten Absatz alle Ihre Theorien und Ideen erläutern, hat der Leser keinen Grund, weiterzulesen. Darüber hinaus ermöglicht ein prägnantes Schreiben, insbesondere in der Einleitung, die Erstellung eines klaren Hintergrunds für Ihren Aufsatz.

Hintergrundinformationen sind für jeden fundierten Aufsatz von wesentlicher Bedeutung, und die Einführung ist der Punkt, an dem diese Informationen eingegeben werden sollten. Wenn Sie einen Hintergrund für Ihre Frage, Hypothese und Forschung bereitstellen, kann Ihr Aufsatz in einen Kontext gestellt werden, was ihn zu einer weitaus überzeugenderen Lektüre macht.

Sobald Sie den Hintergrund dargelegt haben, sollten Sie kurz die wichtigsten Punkte Ihres Aufsatzes erwähnen und überlegen, was Sie zu beweisen oder zu widerlegen versuchen. Wenn Ihre Argumentation durch andere Untersuchungen konterkariert oder unterstützt wird, geben Sie an, wie sich Ihre Arbeit unterscheiden wird, oder zeigen Sie Ähnlichkeiten mit diesen Denkschulen.

Nachdem Sie den Leser über den Hintergrund informiert und Ihre wichtigsten Argumente dargelegt haben, können Sie genau erklären, wie Ihr Aufsatz in Bezug auf Forschungstechniken, Literaturrecherchen, Experimente und Analysen entwickelt wird. Achten Sie auch hier darauf, nicht alle Geheimnisse Ihres Aufsatzes in Ihrer Einleitung preiszugeben, gerade genug, um den Leser zu informieren, aufzuklären und zu ermutigen, mehr herauszufinden.

Denken Sie daran, dass es hilfreich ist, wenn Sie versuchen, jemanden dazu zu bringen, Ihre Arbeit lesen zu wollen, wenn Sie sie tatsächlich schreiben möchten. Stellen Sie daher vor dem Schreiben sicher, dass sich Ihr Aufsatz mit einem Thema befasst, das Sie interessiert. Dies wird dann in Ihrem Schreiben deutlich und hilft, nicht nur eine überzeugende Einführung, sondern einen überzeugenden Aufsatz in seiner Gesamtheit zu erstellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here