Wenn Sie den starken Wunsch haben, ein College oder eine Universität zu besuchen, sollten Sie nichts im Weg stehen lassen. Vielleicht denken Sie, dass Sie kein sehr guter Schriftsteller sind, und Sie denken, dass dies Sie davon abhält, eine höhere Ausbildung zu erhalten. Henry Ford sagte, wenn Sie glauben, dass Sie es können oder wenn Sie glauben, dass Sie es nicht können, haben Sie Recht. Ihr Glaube, dass Ihr Schreiben schlecht ist, kann Sie davon abhalten, es überhaupt zu versuchen, oder zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung werden, indem Sie sich so verhalten, als wären Sie ein schlechter Schriftsteller.

Zunächst sollten Sie sich Ihr Schreiben objektiv ansehen. Vielleicht ist es nicht so, dass Sie ein schlechter Schriftsteller sind, sondern dass Sie nicht gerne schreiben. Lassen Sie jemanden, den Sie kennen, sich Ihr Schreiben ansehen und um ehrliches Feedback bitten. Eine noch bessere Möglichkeit, Ihr Schreiben zu bewerten, besteht darin, Ihr Schreiben von Dritten zu betrachten. Stellen Sie sicher, dass sie einen schriftlichen Hintergrund haben, und Sie könnten sogar in Betracht ziehen, eine Essay-Redaktionsfirma zu beauftragen, um Ihre Arbeit zu überprüfen und Ihnen ehrlich zu sagen, wie sie rangiert. Diese Personen machen sich keine Sorgen um Ihre Gefühle und können die Nachrichten ohne Zuckerbeschichtung übermitteln.

Wenn Sie Ihr Feedback von anderen erhalten haben, machen Sie eine Bestandsaufnahme, wo Sie in Bezug auf Ihr Schreiben stehen. Wenn es stimmt, dass Sie in diesem Zustand kein sehr guter Schriftsteller sind, ist das in Ordnung. Aber Sie sind vielleicht schockiert, wenn Sie feststellen, dass Sie ein guter Schriftsteller sind, aber vielleicht hat Ihnen vor langer Zeit jemand gesagt, dass Sie es nicht sind. Die Sache mit dem Schreiben ist, dass es eine Fähigkeit ist. Es stimmt zwar, dass einige Menschen mit natürlicheren Fähigkeiten geboren werden, und das Schreiben fällt ihnen leicht, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht lernen können, besser zu schreiben. Nutzen Sie diesen Rückschlag als Gelegenheit, um eine wertvolle Fähigkeit zu erlernen. Schreiben ist etwas, das Sie im Gegensatz zu einem Thema wie Algebra jeden Tag verwenden werden. Es kann Ihnen in vielen Aspekten Ihres Lebens helfen und ist die Zeit wert, die Sie investieren, um zu lernen, wie Sie es besser machen können.

Das Problem besteht darin, dass Sie den Aufsatz jetzt schreiben müssen, da sich die Stipendienfristen nähern und Sie sich entschlossen haben, ein besserer Schriftsteller zu werden. Sie müssen jedoch in der Lage sein, die Bewerbungen auszufüllen und die Preise zu gewinnen, um gehen zu können aufs College und lernen, besser zu schreiben. In diesem Fall ist Outsourcing Ihr Freund. Es gibt viele Stellen, an denen Sie Ihren Aufsatz so bearbeiten können, dass er gut klingt. Sobald Sie den ersten Entwurf Ihres Aufsatzes fertiggestellt haben, können Sie den Entwurf einreichen und eine Aufsatzbearbeitungsfirma wird Korrekturen daran vornehmen. Es gibt viele Unternehmen, die unbegrenzte Bearbeitungen anbieten. Testen Sie diese Funktion und senden Sie sie erneut, bis sie perfekt ist. Viel Glück bei Ihrer Stipendienjagd!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here