Wenn Sie vorhaben, eine Hausarbeit zu betrügen, sollten Sie zumindest wissen, wie man es richtig macht. Obwohl die meisten Lehrer nicht bereit sind, dies zuzugeben, werden viele der Aufsätze, die sie von Schülern erhalten, von jemand anderem kopiert, plagiiert oder geschrieben. Es gibt Hunderte von Unternehmen, die maßgeschneiderte Hausarbeiten für faule Studenten anbieten, die genug Geld haben, um dafür zu bezahlen. Diese Websites sind ständig auf der Suche nach Studenten, die ihre Arbeiten ohne Anstrengung erledigen möchten. Diese Unternehmen werden ihnen gegen eine Gebühr Papiere zur Verfügung stellen, die versprechen, dass es sich um benutzerdefinierte Hausarbeiten handelt und eine gute Note erhält.

Viele Studenten, die dies versucht haben, werden Ihnen sagen, dass benutzerdefinierte Hausarbeiten nicht so gut sind, wie es zunächst scheinen mag. Viele Hochschulen und Universitäten haben Systeme aufgespürt. Sie prüfen, ob die gleichen Aufsätze online sind, und überprüfen sogar die Aufsätze früherer Studenten Ihrer Universität. Wenn Sie also vorhaben, Ihre Wirtschaftsklasse von einem älteren Studenten zu kaufen, können Sie die Möglichkeit in Betracht ziehen, erwischt zu werden. Es ist auch möglich, dass Ihr benutzerdefiniertes Papier nicht so maßgeschneidert ist, wie Sie denken. Viele Professoren kopieren einen Absatz Ihrer Arbeit und überprüfen ihn online. Möglicherweise finden sie irgendwo einen ähnlichen Aufsatz online.

Viele der Websites, auf denen benutzerdefinierte Hausarbeiten verkauft werden, enthalten einige Absätze der Aufsätze auf der Website, damit die Schüler eine Vorstellung davon bekommen, wofür sie bezahlen. Dies ist jedoch eine wunderbare Möglichkeit für jeden verdächtigen Professor oder Lehrer, herauszufinden, was Sie getan haben. Manchmal versuchen Sie, jemanden zu beauftragen, eine Hausarbeit für Sie per E-Mail oder über ein Message Board zu schreiben.

Am häufigsten variiert der Stil des Aufsatzes jedoch Ihren eigenen Schreibstil und die Lehrer werden möglicherweise misstrauisch. Sie werden anfangen, Fragen zu stellen, und irgendwann könnten Sie in Schwierigkeiten geraten. Meiner Meinung nach lohnt es sich also nicht, dieses Risiko einzugehen. Viele Gymnasien werden in der Lage sein, Plagiate zu vergeben, aber wenn Sie dies auf dem College oder der Universität tun, werden Sie möglicherweise suspendiert. Die meisten Studenten erkennen das Risiko, für benutzerdefinierte Hausarbeiten zu bezahlen, und tun dies daher nicht. Gehen Sie nicht das Risiko ein, ausgewiesen zu werden. Wenn Sie wirklich nicht die Zeit haben, Ihre Arbeit rechtzeitig fertig zu stellen, sprechen Sie mit dem Professor. Die meisten von ihnen geben Ihnen eine gewisse Zeitverlängerung. Selbst wenn sie dies nicht tun, ist es besser, ihnen einen späten Aufsatz zu geben als einen gestohlenen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here